Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Presse

Presse

Wolfacher Gymnasiasten besuchen Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme

Eine besonders spannende und lehrreiche Tagesexkursion unternahmen Schüler der Klasse 13 am Wolfacher Technischen Gymnasium mit ihren Lehrern Holger Mai und Alexander Retze: Der Kurs im Wahlfach Sondergebiete der Technik besuchte das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg.

Schüler des Wolfacher TG am ISE in Freiburg (Bild: Holger Mai)

Solartechnik ist Unterrichtsinhalt im Fachgebiet Energietechnik und damit abiturrelevant für die technisch versierten Jugendlichen. An den Beruflichen Schulen Wolfach wird besonders viel Wert auf anschaulichen und praxisorientierten Unterricht gelegt. So hatte die Klasse im letzten Jahr bereits ein Wasserkraftwerk, ein Blockheizkraftwerk und eine Windkraftanlage besichtigt und diese Energiegewinnungssysteme am praktischen Beispiel kennen gelernt (wir berichteten).

Da Lehrer Alexander Retze vor seiner Unterrichtstätigkeit selbst am ISE gearbeitet hat, kam der Kurs nun in den Genuss der aktuellen Exkursion und durfte sogar in den neu eingerichteten Reinraum, wo die Basis der Solarmodule (Solar-Wafer) und die Forschung daran vorgestellt wurde. Dies war für alle Teilnehmer eine spannende Sache und machte dank der fachkundigen, anschaulichen und unterhaltsamen Führung durch Timo Sigurdsson vom ISE Freiburg auch noch Spaß.

Bereits im Vorfeld hatte das Institut den Besuchern viel Informationsmaterial zur Vorbereitung bereitgestellt. Neben Informationen aus erster Hand zu Forschungsarbeiten des ISE im Bereich Solartechnik wurden auch andere Projekte wie die Solare Wasserstofftankstelle ausführlich gezeigt und erklärt. Schüler und Lehrer waren begeistert und zufrieden mit dem spannenden gemeinsamen Tag.

Nach oben