Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Presse

Presse

DASH Roadshow an den Beruflichen Schulen Wolfach: Interessiertes Fachpublikum

Im Rahmen einer Veranstaltung des Fördervereins Berufliche Schulen Wolfach lud am vergangenen Donnerstagabend die Bildungsinitiative für Krypto, Blockchain & Dezentralisierung (IDEN) zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema "Kryptowährungen" an die Beruflichen Schulen Wolfach ein.

 

Ein interessiertes Fachpublikum war zur DASH Roadshow an den BS Wolfach erschienen. (Bild: Patrik Müller)

Die Veranstaltung war in drei Vortragsblöcke gegliedert, dabei ging es zunächst um die Geschichte des Geldes bis hin zu Bitcoin und Blockchain, im Anschluss daran um Zahlvorgänge mit digitalem Bargeld und zuletzt um die Besteuerung von digitalem Bargeld. Referenten waren Jan Heinrich Meyer, CEO & Founder der Dash Embassy für Deuschland, Österreich und die Schweiz sowie Klaus Himmer, CEO & Founder der auf Steuerrecht bei Kryptowährungen spezialisierten Internetplattform CryptoTax.io.

 

Für interessierte Teilnehmende bestand die Möglichkeit, sich unter Anleitung ein eigenes Dash Wallet einzurichten und erste Transaktionen auszuführen. Besonders der letzte Block bot interessante Informationen für Unternehmen und Einzelhandelsbetriebe, welche zukünftig Zahlungen in digitaler Form akzeptieren möchten. Die Gastgeber freuten sich über ein interessiertes Fachpublikum zu dieser sehr aktuellen Veranstaltung.

 

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Fachhochschulreife im Profil Wirtschaft sorgten für die Bewirtung der Gäste und schlugen so beim Besuch der Vortragsveranstaltung zwei Fliegen mit einer Klappe: da die jungen Erwachsenen, die binnen eines Jahres an den BS Wolfach die Fachhochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg erwerben, sich für den fachlichen Schwerpunkt im Bereich Wirtschaft entschieden haben, bot die Veranstaltung interessante Zusatzinformationen mit Bezug auf das Ausbildungsprofil.


Ziel der Initiative Dezentrale Bildung (IDEN) ist es, Schulen und Lehrern den Zugang zu Themen wie Dezentralität, Blockchain Technologie und Kryptowährungen zu erleichtern. Sie bietet eine erste Plattform für den Austausch zwischen Schulen und Unternehmen der Blockchain Industrie und möchte das Konzept der Dezentralität einer breiteren Zielgruppe zugänglich machen. Interessierten Schulen bzw. Lehrkräften soll dadurch der Zugang zu den bis dato noch rar gesäten Bildungsinhalten zu Blockchain & Co ermöglicht werden.

 

Der Förderverein der Beruflichen Schulen Wolfach bietet immer wieder Vorträge und Kurse für die interessierte Öffentlichkeit an. Das Spektrum reicht dabei von wissenschaftlichen Fachvorträgen über Schweißkurse bis hin zu einem für den nächsten Mai geplanten Babysitterkurs.

Nach oben