Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Presse

Presse

Babysitterkurs an den Beruflichen Schulen Wolfach

Am Samstag, 04.05.2019 und am 11.05.2019 jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr bietet der Förderverein der Beruflichen Schulen Wolfach in der Ostlandstraße 33 für Schülerinnen und Schüler der Schule, aber auch für andere interessierte Jugendliche ab 14 Jahren einen Babysitterkurs an.

Schülerinnen und Schüler der 2BFP und 2BFH beim Projekt „Babybedenkzeit“ (Bild: Kathrin Haberer)

Die Teilnehmer*innen lernen Wissenswertes über die Säuglings- und Kinderpflege, Erste Hilfe am Baby und Kleinkind, rechtliche und steuerliche Aspekte des Babysitterjobs sowie altersgemäße Betreuungs- und Beschäftigungsangebote für Kleinkinder. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Jugendlichen eine entsprechende Bescheinigung, die potentiellen „Kunden“ vorgelegt werden kann. Eltern, die einen geeigneten Babysitter suchen, können sich so vergewissern, dass der oder die Jugendliche fundierte Vorkenntnisse mitbringt. Wenn die Teilnehmer*innen dies wünschen, werden sie in eine zukünftig an der Schule geführte „Babysitterkartei“ aufgenommen, die suchende Eltern auf Nachfrage einsehen können.

Die Kursgebühr für eigene Schülerinnen und Schüler wird vom Förderverein der Beruflichen Schulen Wolfach großzügig mit 15,00 Euro pro Nase bezuschusst. Im Gegenzug werden die Schülerinnen und Schüler, die den Kurs absolviert haben, jeweils einmalig zur Kinderbetreuung an der Schule eingesetzt, sei dies im Rahmen eines Eltern- oder Infoabends, einer Vortragsveranstaltung, Zeugnisvergabe, Konferenz oder sonstigen außerunterrichtlichen Veranstaltung. So möchten die BS Wolfach ein zusätzliches attraktives Angebot für all jene schaffen, die kleinere Kinder zu betreuen haben und deshalb an manchen Terminen nicht oder nur mit erheblichem organisatorischen Aufwand teilnehmen können.

Mit den Zweijährigen Berufsfachschulen Gesundheit und Pflege sowie Hauswirtschaft und Ernährung haben die BS Wolfach für ein derartiges Angebot die geballte Kompetenz im Haus: In der 2BFP gehören Inhalte wie Säuglingspflege zum Prüfungsstoff, die 2BFH eignet sich mit ihren Inhalten verschiedenen Entwicklungsbereichen des Menschen besonders als Vorbereitung für all jene, die eine Ausbildung im Erzieherberuf anstreben. Referentinnen sind Frau Michely Kaltenbacher, Frau Margarete Krämer und Frau Kathrin Haberer. Die Gruppe wird an beiden Vormittagen aufgeteilt, sodass die verschiedenen Module in Kleingruppen unterrichtet werden können und jede/r beste Lernbedingungen hat bzw. bei den praktischen Übungen, z.B. an der Babypuppe, alle zum Zuge kommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt für externe Teilnehmer*innen 25,00 Euro, für eigene Schülerinnen und Schüler 10,00 Euro. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail unter  haberer@bs-wolfach.de . Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 24 Personen

Nach oben