Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Presse

Presse

Gymnasiasten des TG Wolfach besuchen Windpark der badenova

Am 22.03.2018 besuchten 15 Jungs und 2 Mädchen der Klasse 12 des Technischen Gymnasiums Wolfach gemeinsam mit ihren Techniklehrern Holger Mai und Alexander Retze den Windpark Kambacher Eck des Energieerzeugers badenova.

Die Besucher vor dem Eingang einer Windkraftanlage. (Bild: H. Mai)

Nachdem der Beginn der Exkursion in Steinach dank des einsetzenden leichten Schneetreibens ziemlich kühl ausfiel, war der Empfang durch zwei Techniker der badenova umso wärmer. Und die Aussichten besserten sich zusehends.

Simon Haser, Leiter des Anlagenservice Elektro der badenova WärmePLUS GmbH, führte die Gruppe durch die Anlage vom Typ Enercon E115 und erklärte im Turm einer Windkraftanlage nicht nur ausführlich und anschaulich die einzelnen Bauteile sowie alle möglichen technischen Details, sondern beschrieb auch anhand einer Bilderausstellung im Turm den Aufbau bzw. die Bauphasen des ganzen Windparks Kambacher Eck.

Besonderheiten der Anlage sind nicht nur die Rotoren mit einem stolzen Durchmesser von 115,7m, welche anhand von Erkenntnissen aus der Luftfahrttechnik konstruiert wurden, sondern auch der Ringgenerator, der ebenfalls den neuesten Stand der Technik der gesamten Anlage zeigt.

Thema der Führung waren auch die Umweltschutzmaßnahmen, die für den Bau der 4 WKA notwendig wurden. Dabei staunten die Schüler nicht nur über das behutsame Versetzen von vorhandenen Ameisenhaufen oder die technischen Schutzmaßnahmen bei Eisbildung auf den Rotoren. Gerade mit welcher technischen Finesse der Schutz der Fledermäuse garantiert wird, überraschte jeden.

Nachdem alle offenen Fragen durch die Techniker beantworten und somit alle Unklarheiten beseitigt waren, hörte auch das Schneetreiben auf und die Gruppe konnte mit neu gewonnenem Durchblick den Heimweg antreten.

Am Samstag, 05.05.2018, von 10.00 bis 11.30 Uhr veranstalten die BS Wolfach einen Infotag für alle, die sich für das TG oder das BK1T (Berufskolleg Technik) interessieren. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Nach oben